YT/R [KW04]

Eure wöchentliche YouTube-Rückschau

Knackig, kurz und kuratiert - hier kommen meine fünf Sehtipps für Euch!

Ocarina in Time - A Masterclass in Subtext

Neunundneunzig. Das ist EINE Erinnerung (vieler VideospielerInnen), die in den Kopf schießt, wenn man OiT auf einer Feier mit 30-Jahre-plus-Menschen erwähnt. 99! Diese absurd hohe Metascore. Doch was wissen Wertungen schon, mit Leben wollen sie gefüllt und gedeutet werden. Dieser aufwändige Videoaufsatz in etwa macht das wunderbar, indem er das Spiel als eine Geschichte der Melancholie und dem Pendeln zwischen Polen “Verlust - Heilung” deutet.

Übrigens: #LinkIsNotZelda

Kanal: Good Blood // Dauer: 33 min.

***

Will Quiz Shows Ever Die?

Wann habt Ihr zum letzten Mal eine Quizshow angesehen? Also…richtig intentional? Nicht bei Oma gezwungenermaßen oder seltsam “hängengeblieben” um drei Uhr früh auf vor Chipsresten knarzenden Couch? Man könnte meinen, jetzt, da alle Welt auf Streaming umsteigt, hätten wir es mit einem aussterbenden Wesen zu tun. Ob das nicht zu vorschnell ist, und was “The Medium is the Message” damit zu tun hat, erfahrt Ihr hier.

Kanal: Full Fat Videos // Dauer: 10 min.

***

Slavoj Žižek: Down with ideology! | SRF Sternstunde Philosophie

Meine erste Frage an den Clip war: Wird die von mir sehr geschätzte Barbara Bleisch dem - nennen wir ihn einmal - “Unberechenbaren” bändigen können? Oder läuft es wie schon so oft gesehen: Dieser Mann braucht kein Gegenüber, um in alle Richtungen gleichzeitig loszulegen. Vom T-Shirt zu Hegel in unter sechzig Sekunden…oder sagen wir: Viel Freude!

Kanal: SRF Kultur // Dauer: 60 min.

***

The Epic Failure of Bravestarr: How Can Hubris & Research Be Wrong?

Unzählige Konversationen am Mittagstisch unter KollegInnen oder in der Mensa beweisen es: Bravestarr bekommt zu wenig Liebe. Und wenn sich dann doch einmal jemand erinnert, wird er (kurioserweise) mit He-Man verwechselt. Oder dem Texas Ranger. Kein Wunder, denn: Wie dieser Beitrag zeigt, hatten in der Cartoon-Planungsphase mal wieder nur Zahlenknechte und Zielgruppenhengste etwas zu sagen. Doch, wo statt Herz nur (H)Excel, blüht keine Passion!

Kanal: Toy Galaxy // Dauer: 10 min.

***

Ist das Internet am Ende?

“2019 hat die Hälfte der Weltbevölkerung Zugang zum Internet. Doch börsennotierte Unternehmen, autoritäre Staaten, Terroristen und Trolle haben die Kontrolle übernommen. Wie konnte es nur dazu kommen?” So leitet die Arte.de-Redaktion den Beitrag ein - ich…ich hingegen finde einfach nur das Hemd des Mannes super, der durch die sechs eloquent und unterhaltsam Minuten führt. Okay, der Inhalt ist auch frisch!

Kanal: Arte.de // Dauer: 6 min.

Musiktipp der Woche. -> [Weil Saison immer ist.]

Epilog

Vielen Dank an alle bisherigen (und zukünftigen?) Abonnenten - bitte denkt daran, YT/R weiter zu empfehlen, wenn die Inhalte Euch gefallen. (@benflavor)